/Cars Listings/1965 Fiat Ghia/

1965 Fiat Ghia

Cl
Classified Add

Movendi - The spirit of classic cars GmbH

Direct Sale

direct € 80,000

Description

Completely restored 2016 in France- One of only 864 examples- Original color and engine- Ready for immediate use

Vehicle History:

In 1961, Ghia, recently acquired by Luigi Segre, began to develop a new small sport coupe based on the Fiat 1500. In 1962, the result was presented in Turin. The Automobil Revue commented: "As a novelty Ghia shows the Fiat 1500 GT. The Sunbeam Harrington similar looking vehicle receives with the rectangular and low-lying cooling air intake a very attacking touch."In 1963, the final version was presented in Geneva as Fiat 1500 GT, equipped with a 67 hp engine and designed for a series production of 3.000 copies. This vehicle was probably taken by an American Air Force soldier to the US and sold to Canada in 1987. There, the little Ghia waited until 2015, where he was sold to France and lovingly restored.

Komplett restauriert 2016 in Frankreich- Eines von nur 864 Exemplaren- Original Farbe und Motor- Sofort einsatzbereit

Fahrzeughistorie:

1961 begann die gerade von Luigi Segre übernommene Firma Ghia mit der Entwicklung eines neuen kleinen Sportcoupés auf der Basis des Fiat 1500. 1962 wurde das Ergebnis in Turin präsentiert. Die Automobil Revue meinte dazu: "Als Neuheit zeigt Ghia den Fiat 1500 GT. Das von der Seite dem Sunbeam Harrington ähnlich sehende Fahrzeug erhält mit dem rechteckförmigen und tief liegenden Kühllufteinlass eine sehr angriffslustige Note."1963 konnte dann die endgültige Version in Genf als Fiat 1500 GT präsentiert werden, ausgerüstet mit einem 67 PS starken Motor und ausgelegt auf eine Serienproduktion von 3.000 Exemplaren. Dieses Fahrzeug wurde wohl von einem amerikanischen Soldaten der Air Force in die USA mitgenommen und 1987 nach Kanada verkauft. Dort wartete der kleine Ghia bis 2015, wo er nach Frankreich verkauft und liebevoll restauriert worden ist.

Find this original car listing at Classic Driver